PROJEKTE IN DER REGION

JUFA Fürstenfeld

Eine Gruppe von Kund*innen und Begleiter*innen ist hier für verschiedene Bereiche mitverantwortlich. Das Miteinander und das positive Arbeitsklima in diesem Betrieb wird sehr geschätzt. In den Jahren ist die Zusammenarbeit gewachsen und mittlerweile fester Bestandteil unserer Arbeit.

„Für uns ist das eine Kooperation, von der alle Beteiligten profitieren. Unsere Belegschaft und die Servicegruppe der Lebenshilfe sind ein eingespieltes Team.“ Eric Selle, Hausleitung

ÖFFENTLICHE BÜCHERSCHRÄNKE

Die am Fürstenfelder Hauptplatz öffentlich zugängliche Buchkabine und der am Parkplatz Ungarstraße positionierte Bücherkasten werden von Kund*innen und Begleiter*innen betreut und mit einem bunt gemischten Sortiment an Büchern bestückt. Diese können kostenlos entliehen werden, aber auch das Behalten ist erlaubt. Andere Bücher, die keine Verwendung mehr finden, dürfen gerne hineingelegt oder an uns übergeben werden. Dadurch entstehen nette Gespräche und neue Kontakte.

Wenn Sie für dieses Projekt Bücher zur Verfügung stellen möchten, können Sie sich vorab gerne telefonisch unter +43 (0)3382 54 013-0 oder per Mail via bunteslesen@lhff.at mit uns in Verbindung setzen.

URBAN GARDENING

Gemeinsam mit Kindern der Volksschule Fürstenfeld werden auf Initiative der Stadtgemeinde Hochbeete am Hauptplatz und im Park am Wallgraben mit Gemüse, Kräutern und Beerensträuchern bepflanzt. Alle Bewohner*innen der Stadt dürfen hier ernten, gießen und jäten. Diese Beete werden von unserer Gartengruppe regelmäßig vom Unkraut befreit, biologisch gedüngt und in Schuss gehalten.

VERANSTALTUNGEN

Immer öfter werden wir eingeladen, zum Gelingen von Veranstaltungen der Fürstenfelder Kulturszene beizutragen. Dies ist uns eine große Freude, denn „mittendrin statt nur dabei“ zu sein, ist jedes Mal ein schönes Erlebnis. Durch das Ausrichten der Gastronomie bei Konzerten entstehen für uns Erlöse, die dann diversen Spendenprojekten zugewiesen werden, wie z. B. dem Umbau des Barrierefreien Gartens, diversen Urlaubsaktionen u.a.

HOFLÄDEN

Mit der Familie Rauscher in Fürstenfeld und der Familie Hauptmann in Bad Blumau haben wir tolle Partner gefunden, die unsere nachhaltigen Erzeugnisse anbieten. Durch handgefertigte Produkte wie Filzseifen, Bienenwachstücher, Insektenhotels und Nistkästen wird ihr Sortiment bereichert und unser regionales Netzwerk wächst.

„Wir freuen uns, wenn wir nachliefern dürfen und die Familien sind sehr nett.“ Margit Hauser, Kundin

STADTBÜCHEREI

In der Fürstenfelder Stadtbücherei können unsere begehrten Leseknochen erstanden werden. Die weichen Polster bringen Entlastung und Entspannung für die Wirbelsäule beim Lesen, Fernsehen und Zocken. Diese Leseknochen werden von der Kreativgruppe in Handarbeit hergestellt und sind waschbar. Die Bücherei ist für uns zu einem Ort der Begegnung geworden, wo man in Ruhe schmökern kann, auf nette Menschen trifft und so wiederum neue soziale Kontakte entstehen können.